Einweggeschirr

Wer an Einweggeschirr denkt, hat vielleicht das herkömmliche Design der klassischen Imbissbuden vor Augen und ist entsprechend wenig beeindruckt. Für frühere Ausfertigungen mag das zutreffen, doch heute gibt es tolle Designs, die regelrecht begeistern. Der Markt hat sich geändert, das Auge isst jetzt quasi mit. Entsprechend haben die Hersteller reagiert und kunstvolle Kreationen erstellt. Dabei ist es gleichgültig, ob es um Teller, Besteck oder andere Utensilien geht.

Heute geht es oft auch um Ästhetik und Essen ist für viele Schöngeister weit mehr als praktische Nahrungszufuhr. Vielen Menschen geht es auch um den Genuss und dieser wird umso besser zufriedengestellt, wenn nicht nur der Gaumen verwöhnt wird, sondern auch das Auge. Eventplaner entscheiden sich für Niveau und Geschmack und wer möchte, kann zu diesem Zwecke auch Einweggeschirr kaufen. Was das Angebot betrifft, kommt man ins Staunen, was es mittlerweile für edle Ausführungen gibt. Viele Modelle sehen beinahe gar nicht mehr wie Einweggeschirr aus. Dies kann zum Vorteil einer jeden Veranstaltung genutzt werden.

Design und Effizienz geschickt kombinieren

Viele Eventplaner und Manager möchten eine Feier oder ein Event auf die Beine stellen, bei dem der Profit möglichst im Vordergrund steht. Im Grunde schliessen die beiden Aspekte Design und Effizienz sich nun nicht mehr aus, sondern bedingen einander. Denn wer auf tolles Geschirr setzt, wird auch seine Gäste zufriedenstellen. Selbst wenn es um Fast Food geht, haben die Menschen heute Ansprüche und gehen lieber dorthin, wo sie das Gefühl haben, verwöhnt zu werden. Das Ganze spielt sich natürlich nicht immer auf bewusster Ebene ab, wirkt aber nicht weniger. Während viele Trends kommen und gehen, bleibt das Essen eine Konstante im Leben der Menschen. Sie geniessen die kleinen Auszeiten und Pausen, um vom Alltag abzuschalten. Einweggeschirr lässt sich praktisch nutzen, wenn Events abgelegen stattfinden oder wenn viele kleine Häppchen angeboten werden. Herkömmliches Geschirr würde den Aufwand hier unnötig in die Höhe treiben, daher bietet es sich an, das Einweggeschirr zu kaufen.

Fazit

Einweggeschirr eignet sich für zahlreiche Eventarten und ist vielseitig einsetzbar. Veranstalter müssen heute nicht mehr fürchten, dass die Klasse zu kurz kommt, denn die aktuellen Designs und Kreationen können sich wirklich sehen lassen. Weitere Dekorationen werten eine Veranstaltung ebenfalls auf, wie zum Beispiel ein Palmblatt. Dieses kann dekorativ anmuten und einen echten Blickfang darstellen. Wer Lust hat, kann einmal in Ruhe die verschieden Einweggeschirr-Variationen durchforsten und staunen, wie sich das Design im Laufe der Zeit geändert hat. Fast zu schön für ein Einweggeschirr, dieser Gedanke könnte einem dabei in den Sinn kommen. So macht Eventplanung nicht nur Laune und ist effizient, es bekommt auch optisch einen tollen Anstrich.

TOP Events Schweiz AG

Hauptsitz/Abholstation:

TOP Events Schweiz AG

Industriestrasse 20
CH-3422 Rüdtligen-Alchenflüh

Tel. +41 (0)31 330 10 90
Fax +41 (0)31 330 10 99
info@top-events.ch

Montag - Donnerstag:
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr

Samstag (Mai bis Oktober):
9.00 – 12.00 Uhr

Abholungen und Rückgaben sind mit Voranmeldung auch während der Mittagszeit von
12.00 - 13.00 Uhr möglich.

TOP Events Zürich

Abholstation:

TOP Events Zürich

Industriestrasse 164
CH-8957 Spreitenbach

Tel. +41 (0)56 401 11 77

Montag, Donnerstag, Freitag:
08.00 - 18.00 Uhr

Dienstag und Mittwoch:
14.00 - 17.00 Uhr

Service

Mieten Sie bei uns Ihr Eventmaterial. Wir liefern schweizweit nach Basel, Zürich oder Luzern.

Umfangreiches Sortiment

Wir vermieten alles, was Sie für Ihr Event, Party, Fest, Messe oder Veranstaltung benötigen.

© TOP Events Schweiz AG

TopEvents Logo Slogan neu2

Back to top